Feuerwerk wie zu Ludwig XIV. Zeiten

Das Barockfeuerwerk ist ein Feuerwerk, was nach Kundenwünschen mit Musik zusammengestellt wird. Es findet am Boden statt, mit Feuerrädern, Fontänen, Vulkanen und anderen Effekten. In der Zeit des Barock, beispielsweise am Hofe Ludwig XIV., waren Feuerwerke dieser Art sehr beliebt. Damals kannte man noch nicht die heute vorrangig praktizierte Form des Höhenfeuerwerks mit Raketen (auch China importiert), sondern vergnügte sich mit Licht- und Effektschauspielen und Musik in den herrschaftlichen Anwesen.

ico publikumfür alle Altersgruppen

ico zeitdurchschnittlich 5-7 min reine Aufführungszeit. Längere Kompositionen sind natürlich, je nach Ihren finanziellen Möglichkeiten, möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen