Weit hinter der blühenden Heide lebte in einer kleinen Stadt ein Schneider. Es war die Zeit, in der es noch keine Flugzeuge oder Autos gab. Der Schneider liebte seine Kinder sehr, am meisten liebte er aber seine Ziege. Doch die war böse und hinterlistig.

In diesem Märchen zeigen wir Tugenden wie Güte, Fleiß und Aufrichtigkeit, die am Ende belohnt werden. Mit Musik, Tanz und einer herrlichen Geschichte zum Lachen und Weinen.

ico publikumfür Kinder ab 2 Jahre und Erwachsene

ico zeitca. 45 Minuten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.