Mit der Musik von Bedřich Smetana

Ein Esel trug jeden Tag große Säcke, welche mit Getreide gefüllt waren, vom Feld in die Mühle. Jeden Tag dasselbe, dachte er, jeden Tag. Sein Weg führte an einem Wald vorbei. Eines Tages werde ich mein Leben ändern, ich werde die Flucht in diesen Wald ergreifen.

In mitten des Waldes steht ein großer Fels aus dem eine Quelle entspringt. Hier beginnt der Lauf der Moldau. Und was der Esel an diesem Fluss so alles erlebt, erfahren wir in dieser Erzählung.

ico publikumfür Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene

ico zeitca. 40 Minuten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen